Granola á la Jamie Oliver | Fräulein Ordnung #gesundesessen
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Granola á la Jamie Oliver | Fräulein Ordnung #gesundesessen



Selbstgemachte Müslimischung einfach und schnell #Rezept

Ich liebe Müsli ♥ Schon zu Schulzeiten habe ich es geliebt, wenn wir uns in einer Freistunde oder nach der Schule ins „Café Kolk“ gesetzte haben, wo ich mir grundsätzlich Joghurt mit Müsli und Honig bestellt habe. Bei uns Zuhause gab es nie Müsli und irgendwie bin ich auch nie auf die Idee gekommen, meine Mutter darum zu bitten, Müsli für mich zu kaufen. Vermutlich hätte weder sie noch ich gewusst, welches Müsli wir überhaupt hätten kaufen müssen. Mittlerweile bin ich Müsli-Profi. Müsli gehört für mich zum Frühstück dazu wie für viele das Ei oder der Toast und wenn ich im Urlaub bin, habe ich immer welches dabei. Durch das gesamte Angebot meines Lebensmittelmarktes habe ich mich schon durchprobiert, Schokomüsli grundsätzlich links liegen gelassen und irgendwann entdeckt, dass es das „perfekte Müsli“ nur gibt, wenn man selber anfängt zu mischen! Eine Mischung aus Früchtemüsli, Knuspermüsli und Haferflocken ist meine liebste Kombination. Richtig lecker wird es, wenn ich etwas vom selbst gemachten Müsli-Granola dazugeben kann. Die Idee dazu ist von Jamie Oliver, meine Mischung mache ich so: Granola 200 g Haferflocken 150 g gemischte, gehackte Nüsse (Haselnüsse, Walnüsse, Paranüsse) 50 g Sonnenblumen- oder Kürbiskerne und Sesamsamen gemischt 50 …

guy